-♥-, ✿✿✿✿✿, Droemer Knaur

[Rezension] Die Legenden der besonderen Kinder

Besondere

„Unser geliebtes altes Volkstum wurde seit jeher von Generation zu Generation in Form von Geschichten weitergegeben, die allesamt eine Mischung aus wahren Begebenheiten und Märchen sind.“

(Zitat aus dem Vorwort)

Inhalt

978-3-426-22656-8_druck-39210527Die Geschichte der ersten Ymbryne und der Entstehung 
der Zeitschleifen, die Sage vom Mädchen, dessen beste 
Freundin seine tote Schwester ist, oder das Märchen vom 
Wald der besonderen Tiere – jedes besondere Kind kennt 
die berühmten Erzählungen, die über Generationen in aller 
Welt gesammelt wurden.
Nun liegen die faszinierenden »Legenden der besonderen 
Kinder« endlich auch in schriftlicher Form vor - in 
hochwertiger Geschenk-Ausstattung mit zahlreichen 
Illustrationen.

Meinung

Wer kennt sie nicht? Die Besonderen. Die, die unglaubliche Fähigkeiten besitzen. Die, die eins mit den Menschen im engsten Raum zusammen lebten. Und die, die zur Legende wurden, nachdem die Menschen sie verstießen.

In diesem mit Liebe gestalteten Buch befindet sich eine Ansammlung an alten Geschichten, Märchen und Sagen um jene, die mich verzaubert haben. Der Autor hat dabei seine liebsten Legenden niedergeschrieben, um sie mit uns zu teilen. Es gibt natürlich noch viel, viel mehr solcher Geschichten, aber die haben in dem Buch kein Platz mehr gefunden.

Die Aufmachung ist eine Augenweide. Das Cover hat mich sehr angesprochen, aber das Innenleben ist ein Augenschmaus. Ein grünes Cover mit einer goldenen Verzierung, welche den Wald darstellt. Auch der überaus mit viel Witz geschriebene Brief vom Verleger und das Vorwort sind golden gestaltet. Jeder Kapitel ist einem Besonderen gewidmet und zu jeder Legende gibt es eine Illustration auf der ersten Seite vom jeweiligen Besonderen. Die Seitenzahlen sind am Seitenrand ebenfalls golden verziert.

Ich habe damals vor langer, langer Zeit von den Besonderen gehört, als die ersten Geschichten im PAN Verlag veröffentlicht wurden. Die Kinder haben mich sofort in den Bann gezogen und mich verzaubert. Um so erfreuter war ich, als ich von der Sammlung der Legenden erfuhr. Und natürlich habe ich sie gleich mal bei mir einziehen lassen.

Trotz der mageren Seitenanzahl, wurde das Buch von mir über mehrere Tage gelesen, denn ich habe das Buch nicht wie normale Bücher in einem Ruck durchgelesen, sondern jeden Abend eine Geschichte vor dem Einschlafen gehen, wie man es als Kind bei Gute Nacht-Geschichten getan hat. Alle Geschichten waren besonders und ich habe sie alle genossen. Einige sehr düster und ekelerregend, andere wiederum wunderschön. Keines der Legenden hat mich enttäuschen können. Man erfuhr wie die Besonderen früher neben Normalen (Menschen) existierten und wie sie sich gefühlt haben. Außerdem erfuhr man, wie es soweit kommen konnte, dass die Besonderen gejagt wurden und weswegen die Normalen sich von ihnen abwandten.

Bei Die Legenden der besonderen Kinder handelt es sich aber nicht nur um einfache Märchen, sondern auch um Belehrungen und moralische Fragen, die einem zwischen den Zeilen weitergegeben wurden. Es wurde dabei teilweise mit viel Hyperbel als Stilmittel gearbeitet, damit dies mehr zum Ausdruck kam.

Auch wenn es sich hierbei um Märchengeschichten handelt, ist dies kein Kinderbuch. Aufgrund der grausamen Geschichten, die dort inne leben, sollte kein Kind sie zu Ohren bekommen, erst dann wenn sie alt genug für die Welt der Besonderen sind und erst dann wenn sie bereit für sie sind.

Fazit

Die Legenden der besonderen Kinder ist eine tolle Sammlung an Legenden. Von der Geschichte um die edlen Kannibalen, über die erste Ymbryne und bis hin zur Heuschrecke. Es ist keine Ansammlung an harmlose Geschichten mit viel Happy End, sondern viel mehr eine Sammlung an Geschichten über moralische Fragen. Diese können sowohl finster als auch bitterschön sein.

Wer die Besonderen kennt und sie ebenso feiert wie ich, sollte hier nicht davor abschrecken das Geld auszugeben. Für die, die die Besonderen noch nicht kennen: Da habt ihr wohl was verpasst. 😉

Infos

Titel: Die Legenden der besonderen Kinder
Genre: Jugendroman

Autor: Ransom Riggs
Verlag: Droemer Knaur  (© Cover)
ISBN: 978-3-426-22656-8
Preis: 18,00€

Bewertung

5

 

ACHTUNG! INFOS ZU DEN KOMMENTAREN, UM DER DSGVO GERECHT ZU WERDEN:
Wenn ihr ein Kommentar abschickt, erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten einverstanden, damit Missbrauch vermieden werden kann und den Überblick über die Kommentare zu behalten, werden Name, E-Mail, IP-Adresse, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung. Solltet ihr nicht damit einverstanden sein, hinterlasst kein Kommentar!

Advertisements

Möchtest du etwas hierzu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s